© Felix Steinhoff

Felix Steinhoff

 

Masterarbeit "Grenzgang" erhält

Sonderpreis des Nachwuchswettbewerbes "aed neuland 2017"

Zum sechsten Mal hat der aed e. V. – ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design – seinen interdisziplinären Nachwuchswettbewerb „neuland“ durchgeführt und in fünf Kategorien insgesamt 21 Preisträger ermittelt, davon fünf Mal den ersten Preis. Nach der Preisverleihung am 29. Juni 2017 im USM Showroom Stuttgart werden die Gewinner des aed neuland-Wettbewerbs in einer Wanderausstellung gezeigt.
(Pressetext)

http://www.aed-neuland.de/startseite-aed-neuland.html

>>

 

 

Felix Steinhoff


Masterarbeit "Grenzgang" erhält

Sonderpreis des Nachwuchswettbewerbes "aed neuland 2017"

Felix Steinhoff (*1989) studierte Architektur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, an der Mimar Sinan University Istanbul sowie an der Akademie der bildenden Künste Wien. Er ist freischaffender Fotograf und leitet das Kino am Naschmarkt. Zuletzt lag sein Arbeits- und Forschungsschwerpunkt auf dem Themenfeld Grenzen.

felixsteinhoff.de

grenzgang.space