Carla, Esther Balfe, Christina Jauernik, Figuring, Performance, INTRA SPACE 2016.23

Symposium FIGURE – SPACE – APPARATUS

INTRA SPACE Symposium zu dialogischer Ästhetik und immersiv experimentellen Räumen.

Das Symposium FIGURE – SPACE – APPARATUS präsentiert 7 Positionen aus den Neurowissenschaften, Medientheorie, zeitgenössischer Kunst und Kunstgeschichte, Philosophie, Anthropologie, Tanz und Architektur zum Thema dialogische, experimentelle und multidimensionale Konfigurationen und Phänomene. Die unterschiedlichen Perspektiven nehmen Bezug auf das zwei-jährige künstlerische Forschungsprojekt INTRA SPACE, die Reformulierung architektonischen Raums als dialogische Ästhetik, unter der Leitung von Wolfgang Tschapeller am Institut für Kunst und Architektur an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Das Symposium beinhaltet Vorträge, Diskussionen und performative Vorstellungen im Laboratorium. Vorträge, Diskussionen, Performances (in englischer Sprache) mit: Sabine Folie, Diane Shooman, Gabrielle Cram, Esther Balfe, Jürgen Sandkühler, Andreas Spiegl, Ursula Frohne, Christopher Lindinger, Dennis Del Favero, Vicki Kirby, Wolfgang Tschapeller.

Symposium 29.04.2016, 09.30 h | INTRA SPACE-Laboratorium, Dominikanerbastei 11, 1010 Wien (Programm)

Keynote Lecture | Vicki Kirby 29.04.2016, 19.30 h | Atelierhaus, Lehargasse 6, 1060 Wien, Prospekthof